Über mich


Vor mehr als einem Jahr sah ich mir die Dokumentation „The True Cost“ von Andrew Morgan (2015) an und war geschockt darüber, dass keiner über das Thema der unmenschlichen Modeindustrie sprach, wo doch Mode für viele Menschen wichtig ist. Von da an sagte ich mir, würde ich keine Kleidung von unethischen Modefirmen mehr kaufen.

Leider steht faire und umweltfreundliche Mode bislang nicht für eine "trendige" Art sich zu kleiden. Mittlerweile gibt es aber einige Modemarken, die sich genau dieses Motto gesetzt haben und schicke Kleidungsstücke aus umweltfreundlichen Materialien unter fairen Herstellungskonditionen produzieren. Einige solcher Marken findet man überall auf dem Globus verstreut und oftmals gestaltet sich der Bestellvorgang mit den verbundenen Kosten und dem sich meist nicht-lohnenden Rücksendungsaufwand schwierig. Mein Ziel ist es, diesen Vorgang zu übernehmen und verschiedene Modelabels in diesen Online-Shop zu packen. Da das Angebot in der Schweiz klein ist und oftmals im sehr hohen Preissegment liegt, möchte ich diese Lücke schliessen.